Kohlenstoffsteine

Säurebeständig / Kohlenstoffsteine

Einführung

Kohlenstoff-Stein ist aus hochwertigem Kohlenstoff-Materialien und säurebeständige organische Verbindung enthält,, die unter hohem Druck und damit verbunden durch eine hohe Qualität Bindematerial geformt, was eine hohe mechanische Festigkeit.

Chemical Carbon-Steine ​​werden in der chemischen- feste Konstruktion in Belichtungen, die durch andere Arten von Backstein nicht leicht gehandhabt werden können.

Kohlenstoff gefüllte Materialien sind jede- wo unter Bedingungen, die HF und starke Alkalien angegebenen. Ziegel aus Kohlenstoff ist, in diesem Moment, das einzige Bauteile, die diese Chemikalien mit-aushalten. Die relativ hohe Porosität von Kohlenstoff-Stein und anderen Einheiten, erklärt zu einem großen Teil ihre Fähigkeit, thermische Schocks zu widerstehen, und Druckspannungen besser als alle andere Arten von Mauersteinen dissipieren.

Kohlenstoff-Stein ist von Natur aus nicht Benetzung und hohe Beständigkeit gegen viele Säuren, Alkali, Salze, und Lösungsmittel und Kombinationen dieser Chemikalien bei verschiedenen Temperaturen und Konzentrationen.

Allgemeine Anleitung für die chemische Beständigkeit von Kohlenstoff-Ziegel

Hinweis :- Diese Tabelle ist für die Verwendung als allgemeine Anleitung zum Widerstand des Kohlenstoff-Steins in Eintauchen Dienst bei Umgebungstemperatur bestimmt. Specific recommendations should be obtained from our technical department.

Medium Chemical Resistance
Nitric Acid, to 40 % Recommended
Hydrofluoric Acid, to 40% Recommended
Blend-25 % Nitric, 10% Hydrofluoric, 65% Water Recommended
Hydrochloric Acid, to 35% Recommended
Phosphoric Acid , to 75% Recommended
Sulfuric Acid, to 50% Recommended
Sodium Hydroxide, to 50% Recommended
Potassium Hydroxide, to 50% Recommended
CARBON-BRICKS

Physical and Chemical Properties

SPECIFICATION Unit VALUE as per ASTM C 1160 Value as per

ARCOY

Test Method
DENSITY kg/m3 1500 – 1600
COLD COMPRESSIVE STRENGTH, min.

(at 7 Days)

MPa 41 > 60 C 1106
MODULUS OF RUPTURE, min. MPa 10 > 10 C 1106
WATER ABSORPTION, max. % by wt. 10 < 8 C 1106
ASH CONTENT, max. % 8 < 3 C 561
THERMAL CONDUCTIVITY (at 200 °C) W/MK 2.28 C 1106

Size : 230mm L *115mm W*—–mm T (Thickness : Minimum 10mm and Maximum 100mm)

Application (Typical)

  • The lining of phosphoric acid reactor
  • The lining of phosphoric acid storage
  • The lining of quenching tower and acid –washing launder
  • The lining of desulfurizing tower and chimney in power plant.

Packing

Carton or wooden pallet

Caution

Do not place carbon brick directly against a lead lining or against stainless steel .Direct contact between carbon and many metals will set up a galvanic cell with the metal cathodic to the carbon, und bewirken, dass der Schwund des Metalls. Aus dem gleichen Grunde, sollte der Kontakt zwischen diesen Metallen und den Kohlenstoff gefüllten Mörtel verwendet, um die Kohlenstoffeinheiten zu verbinden. Ein Spannungsunterbrecher soll zwischen ihnen eingefügt werden.

Acid/Alkali Resistant Bricks / Tiles

  • Arcotiles (Säure / Alkali-beständiges Bricks / Fliesen)

Kohlenstoffsteine ​​/ Fliesen

Acid /Alkali Resistant Carbon Bricks/Tiles